mySugr logoClose side menu

Jetzt herunterladen und ausprobieren!

  • Get it on Google Play
  • Download at the App Store
Country selection
Germany
Country selection inactive
  • Selected Global

    Global

  • Selected Germany

    Germany

  • Selected USA

    USA

Language selection
Deutsch
Language selection inactive
  • Selected Deutsch

    Deutsch

Alltag mit Diabetes

Diabetes – immer einen Lacher wert

23.10.2015 von Ilka Gdanietz

Diabetes – immer einen Lacher wert

Diabetes ist nervig und ätzend. Wissen wir. Unser Ziel ist es daher, mit unseren Apps und Services Diabetes in etwas Positives zu verwandeln und dem Alltag mit Diabetes etwas Spaß und Humor unterzujubeln. Denn wir sind überzeugt, auch bei aller Ernsthaftigkeit, man kann auch über Diabetes lachen. Mit ihm und über ihn.

Quotes_Charlie Chaplin DE_Charlie Chaplin DE
Klar, es gibt düstere Tage mit Diabetes. Tage an denen so rein gar nichts läuft, das Diabete-Monster eine wahre Diva ist und sich von der zickigsten und ruppigsten Seite zeigt. Aber du kennst sicher auch Tage, an denen dich dein Diabetes zum Lachen bringt. Oder dir zumindest ein zuckersüßes Zahnpasta-Lächeln ins Gesicht bringt.

Mit und über Diabetes lachen – das geht

  • Ich lache über den Diabetes, wenn ich meine gebrauchten Blutzucker-Teststreifen an den sonderbarsten Orten finde. Wenn ich sie in der Geschirr-Schublade finde, im Schuh, sie in der Klo-Schüssel kleben, und mich frage wie sie wohl den Weg in meinen Socken gefunden haben.
  • Ich lachen über den Diabetes, wenn ich im Büro sitze und all die Diabetiker im Office mit ihren Blutzuckermessgeräten, CGM-Systemen und Insulinpumpen regelrechte Piep- und Alarm Konzerte veranstalten.
  • Ich lache über den Diabetes wenn ich mich an meine Schulzeit zurück erinnere. Immer wenn ich sagte, ich habe weiche Knie (Hypo), guckten meine Mitschüler erst etwas irritiert und tätschelten mir dann ans Knie.
  • Ich lache über Diabetes wenn ich ein Piepen oder Surren in der U-Bahn eindeutig als ein Messgerät, Pumpe oder Pen identifiziere.
Kürzlich traf ich Andreas, der die Seite DiabetesAbbe betreibt. Auf seinem Youtube Kanal veröffentlicht er kurze Videos, in denen er den Diabetes ein wenig durch den Kakao zieht und das Diabetes-Monster auf die Schippe nimmt. https://www.youtube.com/watch?v=7WooiyK6hpg&rel=0

Lachen ist die beste Medizin

So heißt es zumindest. Allerdings kann Lachen uns das Insulin leider nicht ersetzen. Dennoch, Lachen kann sich positiv auf den Verlauf von Krankheiten auswirken, und so auch auf Diabetes. Hier nur ein paar Effekte die Lachen mit sich bringt:
  • Lachen baut Stress ab. Nachweislich werden durch Lachen Stresshormone wie Kortisol und Adrenalin im Blut gesenkt. Und wir alle wissen, unser Blutzucker kann regelrecht allergisch auf Stresshormone reagieren. Außerdem steigert die Lachen das allgemeine Wohlbefinden und fördert eine positive Grundstimmung. Stress lässt sich durch Lachen leichter bewältigen.
  • Lachen bremst angeblich den Blutzuckeranstieg nach dem Essen. Huh? Habt ihr das schon mal beobachtet? Zumindest zeigte dies eine Untersuchung japanischer Forscher an Patienten mit Typ-2-Diabetes.
  • Lachen aktiviert die Immunabwehr und stärkt Abwehrkräfte, so Mediziner der Universität von Kalifornien. Kann uns Diabetikern nicht schaden. Denn jeder Infekt oder Krankheit kann sich negativ auf die Blutzuckereinstellung auswirken.
  • Lachen lindert Schmerzen, denn durch Lachen wird die Produktion von entzündungshemmenden und schmerzstillenden Stoffe im Blut angeregt
  • Lachen ist kostenloses Anti Aging, da durch Lachen die Haut mit mehr Sauerstoff versorgt wird. Wie sagt man doch so schön, Zucker konserviert. Eine zusätzliche Lach-Kur kann aber sicher nicht schaden.
Übrigens behaupten manche Gelotologen (das sind Lachforscher), ein paar Minuten richtig herzhaftes Lachen hätte den selben Effekt wie 20 Minuten Joggen.
Zitat über das Lachen
Und wie sieht euer Leben mit Diabetes aus? Jeder hat doch bestimmt die ein oder andere Geschichte auf Lager, in der herzhaft über das Diabetes-Monster gelacht wurde. Vielleicht mögt ihr ja euren ganz persönlichen Diabetes-Lacher mit anderen Monster-Zähmern in den Kommentaren teilen?

Ilka Gdanietz

Langzeit-Diabetikerin und Nutella-Freund. Ilka ist bei mySugr für Global Content & Customer Communication zuständig und privat unter www.mein-diabetes-blog.com zu lesen. 

Melde dich für unseren Newsletter an und lerne mit mySugr