mySugr logoClose side menu

Jetzt herunterladen und ausprobieren!

  • Get it on Google Play
  • Download at the App Store
Language selection
Deutsch
Language selection inactive
  • Selected English

    English

  • Selected Deutsch

    Deutsch

mySugr und Accu-Chek® Insight: Ein dynamisches Duo

Steuere deine Accu-Chek® Insight-Insulinpumpe jetzt direkt von deinem Android Smartphone* aus - einfach und diskret!

  • Get it on Google Play
calypso-hero

Mehr Freiheit, mehr Diskretion

Verbinde deine mySugr App über Bluetooth® mit deiner Accu-Chek Insight Pumpe und hol das Beste für dein Diabetes-Management raus. Du kannst damit diskret deine Pumpe steuern, bequem den Status deiner Pumpe auf deinem Android* Smartphone ablesen und du hast Zugriff auf den mySugr Bolusrechner. 

more-benefits

Deine Vorteile

standard-settings
Bolus-delivery
bolus-advisor
freedom-choice
Einfach verbinden

Durch die einfache Verbindung zwischen mySugr und deiner Accu Chek Insight Insulinpumpe kannst du den Status deiner Pumpe einfach von deinem Smartphone aus kontrollieren.

Einfache Bolusabgabe

Die einfache Bolusabgabe über dein Smartphone gibt dir mehr Diskretion.

Bolusrechner

Der mySugr Bolusrechner hilft dir, deine Werte zu ordnen. Du erhältst eine empfohlene Insulindosis in nur wenigen Schritten.

Mehr Freiheit

Du kannst für deine Accu-Chek Insight zwischen zwei vorgefüllten Ampullen (Fiasp oder NovoRapid) wählen und sparst dir damit ein manuelles Befüllen.

Wie funktioniert es?

So verbindest du deine Accu Chek Insight Pumpe mit der mySugr App

So geht's:

  1. Tippe auf “Menü” in der mySugr App.
  2. Tippe auf “Verbindungen” im Menü.
  3. Wähle die Accu-Chek Insight Pumpe im Bereich “Insulinpumpe” aus.
  4. Tippe auf “Verbinden” und stelle sicher, dass sowohl deine Bluetooth Verbindung als auch dein Standort aktiv ist.
  5. Wähle die Seriennummer deiner Pumpe aus.
  6. Sobald der gleiche Code deines Geräts auch in der mySugr App angezeigt wird, tippe auf “Bestätigen und verbinden”.
  7. Bestätige dies auch auf deiner Pumpe und tippe “fertig”.
how-does-it-work

Funktioniert mit

Navigation arrow
Accu-Chek® Guide

Accu-Chek® Guide

Accu-Chek® Guide Me

Accu-Chek® Guide Me

Accu-Chek® Instant

Accu-Chek® Instant

Accu-Chek® Mobile

Accu-Chek® Mobile

Navigation arrow

*Die Verwendung ist derzeit auf die folgenden Android Smartphone Modelle limitiert:

Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S8 (2018), Samsung Galaxy S8+, Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy S9+, Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+, Samsung Galaxy S20, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy A8, Samsung Galaxy A50, Google Pixel 2.

Momentan ist die mySugr Pumpensteuerung in Österreich, Tschechien, Belgien, Niederlande, Dänemark, Finnland, Deutschland, Luxemburg, Irland, UK, Italien, Norwegen, Slowenien und Schweden verfügbar.

Was sagen unsere User?

"Hervorragend und effizient! mySugr ermöglicht es mir, meine wichtigen Daten in einem kompakten, intuitiven und papierlosen Format zu verfolgen. Ich schätze besonders das Trenddiagramm. Oh, und habe ich schon erwähnt, dass es papierlos ist! Gut für mich und die Umwelt, ein win-win."

Waco M. | August 2020 | App Store (iOS)

calypso-testimonial

mySugr hat weltweit mehr als 3 Millionen registrierte Nutzer und eine durchschnittliche Bewertung von 4.6 Sternen in den App Stores.

Durchschnittliche mySugr App Nutzer Bewertung

  • Get it on Google Play
rating

Du hast Fragen? Wir haben Antworten!

Ist die mySugr Pumpensteuerung auch für Minderjährige geeignet?

Derzeit ist die mySugr Pumpensteuerung nur in der Altersgruppe „18 Jahre und älter“ auf die sichere Anwendung in Studien getestet und zugelassen, wie auch im Verwendungszweck des Produkts angegeben. Da derzeit keine Daten für Minderjährige verfügbar sind, können wir die Sicherheit der Verwendung der mySugr Pumpensteuerung über das zugelassene Alter hinaus nicht garantieren.

 

Erhalte ich ein Upgrade auf mySugr PRO, wenn ich die mySugr Pumpensteuerung verwende?

Ja, wenn Du die Accu-Chek Insight Insulinpumpe mit der mySugr App verbindest, bekommst du ein kostenloses Upgrade auf die PRO Version der mySugr App. Damit erhältst du kostenlosen Zugriff auf zusätzliche Funktionen wie PDF- und Excel-Berichte, die intelligente Suchfunktion, die Protokollierung von mehreren Blutzuckermessgeräten, den mySugr Bolusrechner, Fotos deiner Mahlzeiten, Blutzuckererinnerungen und herausfordernde Challenges.

 

Funktioniert die mySugr Pumpensteuerung mit jedem Smartphone?

Die Verwendung ist derzeit auf die folgenden Android Smartphone Modelle limitiert:

Samsung Galaxy S7, Samsung Galaxy S8 (2018), Samsung Galaxy S8+, Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy S9+, Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+, Samsung Galaxy S20, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy A8, Samsung Galaxy A50, Google Pixel 2.

Funktioniert die mySugr Pumpensteuerung mit jeder Version der Accu-Chek Insight Pumpe?

Die Verwendung der mySugr Pumpensteuerung unktioniert mit allen Versionen der Accu-Chek Insight Insulinpumpe. Es sind keine Änderungen an der Pumpe erforderlich.

 

Was sind die wichtigsten Funktionen der mySugr Pumpensteuerung?

Die mySugr Pumpensteuerung will dir in deinem Alltag mit Diabetes und deiner Insulinpumpentherapie mehr Diskretion und Einfachheit schenken. Mit der mySugr Pumpensteuerung kannst du einen Standardbolus abgeben und den Pumpenstatus auf dem selben Ort anzeigen, an dem du deine Diabetesdaten aufbewahrst.

 

Standardbolus abgeben

Du kannst, mit oder ohne Hilfe des mySugr-Bolusrechners*, direkt über die mySugr App einen Standardbolus verabreichen. Der mySugr Bolus Calculator unterstützt dich bei der Berechnung der richtigen Insulinmenge für eine Korrektur oder Mahlzeiten und ermöglicht dir, den Bolusinjektionseintrag im mySugr Logbuch mit relevanten Kontextinformationen zu ergänzen. Du kannst jeden programmierten Bolus der Pumpe auch über die mySugr App abbrechen.

* Ohne Verwendung des mySugr Bolus-Rechners wird der Bolus automatisch als „Korrekturinsulin“ gekennzeichnet.

Pumpenstatus anzeigen

Mit der mySugr Pumpensteuerung kannst du den Status deiner Accu-Chek Insight Insulinpumpe direkt in der mySugr App sehen. Du kannst die verbleibende Batterie, die verbleibende Insulinmenge in der Patrone und die laufenden und abgegebenen Boli sehen. Außerdem zeigt die mySugr App an, ob sich die Pumpe im „Pause“- oder „Stopp“-Modus befindet.

Multiwave- und verlängerten Bolus anzeigen

Die Multiwave- und die verlängerte Bolusabgabe kann an der Accu-Chek Insight Insulinpumpe selbst beauftragt und dann in der mySugr App angezeigt und abgebrochen werden.

Hintergrundinformation

Sowohl die Zeit als auch die Insulinmenge für die Multiwave- und die verlängerte Bolusabgabe werden in der mySugr App „durch Pumpe verifiziert“ und als „Korrekturinsulin“ klassifiziert. Diese Boluseinträge im mySugr-Logbuch kannst du derzeit nicht ändern, wir arbeiten jedoch daran, dies in Kürze zu ermöglichen.

 

Wird die mySugr Pumpensteuerung in Zukunft auch für iOS verfügbar sein?

Wir werden uns in naher Zukunft auf Android konzentrieren. Die Erfahrungen unserer User mit der mySugr Pumpensteuerung für die Accu-Chek Insight Insulinpumpe werden jedoch alle zukünftige Entwicklungen prägen.

 

Gibt es eine Authentifizierungsmethode, um die Sicherheit des Produkts zu gewährleisten?

Die mySugr Pumpensteuerung bietet erhöhte Sicherheit, indem sie jede Bolusabgabe durch deine persönliche Authentifizierung sichert. Das bedeutet, dass ein Standardbolus erst nach deiner Bestätigung abgegeben wird.

Die mySugr Pumpensteuerung arbeitet mit von Samsung zugelassenen Authentifizierungsmethoden wie Passwort, PIN-Code, Mustersperre und Fingerabdruckerkennung. Wischen oder Gesichtserkennung sind nicht möglich.