mySugr logoClose side menu

Jetzt herunterladen und ausprobieren!

  • Get it on Google Play
  • Download at the App Store

Willkommen an Bord, Roche und iSeed

11.3.2015 von Fredrik Debong

Willkommen an Bord, Roche und iSeed

Kurz und knapp: wir haben gerade ein 4,2 Mio Euro Investment erhalten und begrüßen Roche Venture Fund und iSeed in der mySugr Familie. Konfetti!

In nicht gerade feiner österreichischer Manier sagen wir wie es ist: Diabetes ist ätzend! Allein im Gründerteam haben wir Diabetes insgesamt fast 50 Jahre am Hals, in der ganzen Company sogar... wow, fast 200 Jahre! Von Anfang an war es unser Ziel, Diabetes erträglicher zu machen, den Alltag mit der Krankheit zu vereinfachen, dem ganzen ein wenig den Schrecken zu nehmen. “Make diabetes suck less” eben. Und daran halten wir fest.

Wir ändern Dinge, weil WIR es brauchen

In meinem Talk beim TEDx Vienna habe ich darüber gesprochen, wie wir Patienten langsam die Herausforderung annehmen, selber Dinge zu ändern. Und zwar nicht nur für uns selber.  Wir von mySugr sind natürlich nicht die einzigen die dies bereits mit viel Herzblut tun, stehen aber als Beispiel dafür, wohin sich die Gesellschaft langsam entwickelt. Und das sogar allen Regulatorien, FDA, CE, ISO 13485 etc etc entsprechend, mit unseren Docs und Familien an unserer Seite. Mit der Tagebuch App haben wir das Leben von mehr als 200.000 Diabetikern verändert. Die mySugr Academy krempelt die herkömmliche Art von Diabetes-Schulungen ein wenig um, und die frisch gelaunchte Scanner App macht die tägliche Dokumentation noch eine Spur einfacher. Wir tun es einfach. Weil wir es brauchen. Ok, das war ein kleiner Einblick in das was war, jetzt geht es um Dinge, die auf uns uns warten, und uns bevor stehen. Klar ist, um die Philosophie der Diabetes-Therapie noch schneller und effizienter ändern zu können, müssen wir wachsen.

Hallo Roche Venture Fund und iSeed Ventures - we love you!

Stolz können wir sagen, dass Roche Venture Fund und iSeed nicht nur an uns glauben, sondern gleich mal 4,2 Millionen Euro in uns investieren. Roche Venture Fund ist sozusagen der Investment-Arm und Corporate Venture Fond von Roche, des viertgrößten Med Tech- und Pharma-Konzerns weltweit. iSeed Ventures ist ein US Investment Fond, der hauptsächlich in Digital Health Unternehmen investiert, die noch relativ frisch im Geschäft sind. In uns investieren sie das erste Mal außerhalb der USA und China. Das heisst Vertrauen. Mit den neuen Investoren im Boot sind wir nun bereit für das nächste Level. Ob wir zusammen wohl etwas bewegen können? Ja verdammt, da sind wir uns ganz sicher! Wie Frank, unser Geschäftsführer und der, der bei diesen Sachen was zu sagen hat, meint: „Wir freuen uns sehr zwei so tolle Investoren mit an Bord zu haben. Roche Ventures bringt über jahrzehnte gewachsenes Diabetes Industrie Know-How ein und iSeed Ventures bringen neben der Expertise im Digital Health Markt den Zugang nach China und den USA, den beiden global wichtigsten Diabetes Märkten.” Zusammen mit den neuen Partnern haben wir selbstverständlich auch eine Pressemeldung verfasst. Interessiert? Bitte schön, hier gehts zu den Fakten.

Fredrik Debong

Co-Founder und Typ-1 Diabetiker seit dem zarten Alter von 4 Jahren. Schwede. Ein wenig verrückt.